Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Home > Rückblick > Geschichte > Das IT-Kompetenzzentrum  

Das IT-Kompetenzzentrum


Gestützt auf das Technik- und Sozialmanagement-Know-How der Initiatorin (Marita Alami) und mit dem Rückenwind des akuten Fachkräftemangels im IT-Bereich wurden Konzepte für ein ‚Frauenzentrum Neue Technologien’ entwickelt, das von hauptamtlichen Fachkräften zusammen mit freiberuflichen Dozentinnen umgesetzt werden sollte. Im Herbst 2000 konnte in Zusammenarbeit mit der FrauenComputerschule Köln und gefördert durch das damalige Arbeitsamt die erste Qualifizierung zur Web-Entwicklerin durchgeführt werden.

Parallel blieb die Suche nach geeigneten Räume in Köln-Nippes lange vergeblich, bis eine kleine Zeitungsanzeige die Aufmerksamkeit auf eine ehemalige Druckerei mitten im Geschäftszentrum des Stadtbezirks und nahe an der U-Bahnstation Florastraße lenkte.

Das Gebäude musste erheblich umgebaut und entsprechend ausgestattet werden. Mit Unterstützung der Politikerinnen des Frauenparlamentes konnte ein Landeszuschuss für die Investition erreicht werden. Um diese öffentlichen Mittel in gemeinnützigen Händen zu halten, kaufte der Verein Haus und Grundstück an der Neusser Straße. Die Stadt Köln steuerte 13,33 % zum Kaufpreis bei.

Anstelle einer Miete hatte der Verein nun Kapitaldienste für das Zentrum zu entrichten. Die für eine Neugründung üblichen Verluste der Anfangsjahre sollten durch die Überschüsse, die damals mit IT-Qualifizierungen zu erzielen waren, vermieden werden.

Nachdem alle erforderlichen Zusagen beisammen waren, konnte mit dem Umbau begonnen werden. Die Grundsteinlegung wurde am 14. Oktober 2001 feierlich begangen. Noch auf der Baustelle nahmen am 2. April 2002 die ersten Hauptamtlichen in Voll- und Teilzeit die Arbeit auf, denn es starteten zwei Qualifizierungsprogramme mit dem Arbeitsamt: Web-Entwicklerin und Datenbank-Entwicklerin. Am 17. Juli 2002 konnte die Eröffnung im gerade fertig gestellten Gebäude gefeiert werden.

Ein halbes Jahr später war dann klar, dass die IT-Qualifizierungsprogramme nicht weiter fortgesetzt werden konnten. Die IT-Blase war geplatzt und die Bundesarbeitsmarktpolitik wurde umgestellt. Anfangsverluste der Neugründung waren nun unausweichlich. Zusatzeinnahmen durch Raumvergaben gegen angemessenes Nutzungsentgelt wurden durch die Zweckbindung auf der geförderten Immobilie verhindert. Das hoch motivierte Team verstärkte seine Anstrengungen; der Schwerpunkt wurde auf E-Learning im Selbstlernzentrum verschoben und arbeitsmarktpolitische Projekte halfen, die Kosten zu decken.

Dennoch war die schwarze Null nicht schnell genug in Sicht, so dass im Frühjahr 2005 eine Investorin oder ein Investor für Haus und Grundstück gesucht wurde. In dieser zugespitzten Situation zeigte sich zum wiederholten Male die breite Zustimmung, welche Idee und Umsetzung des IT-Kompetenzzentrums in privaten, auch wirtschaftsnahen Kreisen fand.

Trotz weitreichender Fortentwicklung der arbeitsmarktpolitischen Konzepte und größtmöglicher Flexibilisierung im Personalbereich blieb jedoch ausschlaggebend für die Entscheidung sowohl privater, als auch öffentlicher Investoren die Zweckbindung auf der Immobilie. Zum 30. Juni 2006 wurde daher das Haus einem anderen gemeinnützigen Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger überlassen.

Die Idee des forumF als Kristallisationspunkt der Frauenpower konnte mit dem dann neu entstandenen forumF-Online weiterleben.

Dateien zum Download:

Dazu auch im Internet:

Weitere Einträge zu Geschichte:


Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen
Copyright © 2002-2017 forumFTop Top
Frauennetzwerke, Frauenportal, Frauenkalender, Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Marita Alami, Webentwicklung, CMS, Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen